Tanz und Gesang und Musik sind das Rezept des Folklore Festivals in Bitburg. Durch diese Zutaten soll es zu einer besseren Verständigung unter den Völkern beitragen. Los geht das 52. Folklore Festival in Bitburg am Freitag, 8. Juli.

Landesgartenschau

Die Bewerbung um die Landesgartenschau 2022 ist unter Dach und Fach. Nun war der Bewertungsbeirat in Bitburg zu Gast und hat sich das Areal für die Landesgartenschau angeschaut.

Schmetterlingsblütler

Schmetterlingsblütler bieten eine bunte Vielfalt. Zu den Schmetterlingsblütlern gehören auch etliche Arten, die ursprünglich nicht bei uns heimisch waren. Inzwischen sind diese Arten als wichtige Nutzpflanzen aus privaten Gärten und der Landwirtschaft aber nicht mehr wegzudenken, z.B. Bohnen und Erbsen.

Arbeitsmarkt in der Region Trier

Der Wiedereinstieg in den Beruf ist Thema einer Beratungssprechstunde für Eltern. Veranstaltungsort ist am Dienstag, 12. Juli, der Sitzungsaal der Kreisverwaltung des Eifelkreises. Eltern vor dem beruflichen Wiedereinstieg Eine Informationsveranstaltung und Beratungssprechstunde zum beruflichen Wiedereinstieg für Eltern im Eifelkreis Bitburg-Prüm bietet die Agentur für Arbeit an. Im Sitzungssaal der Kreisverwaltung Bitburg-Prüm dreht sich am Dienstag, […] mehr

Bundespolizisten

Bundespolizisten in Prüm nehmen einen mutmaßlichen Schleuser fest. Der Mann hatte drei ägyptische Staatsbürger von Italien über Deutschland in die Niederlande bringen wollen.

Schutz vor Hochwasser

Hochwasser

Umweltministerin Ulrike Höfken will den Kommunen in Rheinland-Pfalz Unterstützung bei Hochwasservorsorge helfen. Starkregen und Überschwemmungen der vergangenen Wochen hätten in verschiedenen Regionen große Schäden angerichtet. Aufgrund des Klimawandels müsse man solche Extremwetterereignisse in die Hochwasserschutzpolitik einbeziehen – auch in Gebieten, die bisher nicht von Hochwasser betroffen waren, sagte Höfken und begründete damit das Hilfsangebot des Landes.

Landbau in Rheinland-Pfalz

Die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken hat den EEG-Entwurf der Bundesregierung als unzureichend zurückgewiesen. Der Entwurf reiche nicht aus, um den Klimawandel aufzuhalten. Der Beschluss der Bundesregierung zum Erneuerbare-Energien-Gesetz reiche nicht aus, um die in Paris beschlossenen Klimaschutzziele zu erreichen“, sagte Höfken am Mittwoch zum vom Bundeskabinett beschlossenen Gesetzentwurf.

eifelbräu

Fünf Monate wurde umgebaut, jetzt konnte das Eifelbräu wieder geöffnet werden. Seit 1920 ist das Eifelbräu im Besitz der Bitburger Brauerei und nun erstrahlt es nach Umbau- und Modernisierungsarbeiten in neuem Glanz. Die 28 Gästezimmer und zwei Suiten, das Foyer, die Gaststube, das Restaurant sowie die Säle haben ein neues Erscheinungsbild erhalten. Das familiengeführte Gasthaus befindet sich nur wenige Meter vom ursprünglichen Standort der Brauerei in Bitburg entfernt.

Polizei, Eifel,

Nachts scheinen die Drogenschmuggler im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Belgien besonders aktiv zu sein. Die Drogenfahnder der Bundespolizei Prüm hat in zwei von drei Nächten in dieser Woche Drogenkuriere aus dem Verkehr gezogen. Reise im Mondlicht Sie fahren im Mondlicht und wollen grenzüberschreitend ihre Ware transportieren. Die Ware, das sind halluzinogene Pilze, Marihuana und Haschisch. […] mehr

Schmetterlingsblütler

Frühling ist… wenn in diversen Zeitungen und Zeitschriften Bärlauchrezepte abgedruckt sind! Jedes Jahr im April und Mai entdecken Redaktionen Bärlauch als Wildkraut neu, Tendenz steigend. Da liegt es nahe, dieses Kraut auch in der Kolumne „Natur im Blick“ genauer unter die Lupe zu nehmen und dabei insbesondere die unverwechselbaren Merkmale zu beschreiben, die eine sichere […] mehr