Seminare für Unternehmer

Die Trierer Industrie- und Handelskammer thematisiert in einer Seminarreihe das deutsche Wirtschaftsrecht. Während der zwölf Seminare werden Themen mit Mietrecht bei Gewerberäumen oder rechtliche Risiken des Online-Shops behandelt.

Foto: Andreas Hermsdorf

Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) empfindet das deutsche Rechtssystem als immer komplexer.  Die daraus resultierenden Herausforderungen für Unternehmen, die mit den Vorgaben vertraut sein müssen, um die richtigen Entscheidungen für ihr Geschäft und damit auch ihre Mitarbeiter treffen zu können, sind laut IHK Grund für die neue Reihe.
Die zwölfteilige Reihe beginnt am Montag, 15. Februar, mit dem Thema „GmbH-Geschäftsführerhaftung – Rechte und Pflichten des Geschäftsführers“. Am Donnerstag, 18. Februar 2016, erklärt Fachanwalt Jörg Conrad, Trier, die wichtigsten Regelungen aus dem Gewerberaum-Mietrecht. Weitere Veranstaltungen befassen sich unter anderem mit Fallstricken aus dem Arbeitsrecht, dem Gewährleistungsrecht, rechtlichen Risiken beim Online-Shop oder Steuerwissen für Kleinunternehmer. Am Freitag, 18. November, erfahren die Teilnehmer, wie sie den Wert ihres Unternehmens berechnen können, am Montag, 5. Dezember, wie sie einen Geschäftsführervertrag korrekt gestalten. Alle Seminare beginnen um 9:00 und enden in der Regel um 12:15 Uhr (in zwei Fällen um 16:30 Uhr) im IHK-Bildungszentrum.  

Anmeldung: IHK-Bildungszentrum, Gabriele Deisenhofer, Telefon (06 51) 97 77-7 55, E-Mail: deisenhofer@trier.ihk.de

Weitere Informationen gibt es bei der IHK Trier.

Comments on this entry are closed.

Seminare für Unternehmer

von Eifel // Weit Lesezeit: 1 min
0