Bundespolizisten

Bundespolizisten in Prüm nehmen einen mutmaßlichen Schleuser fest. Der Mann hatte drei ägyptische Staatsbürger von Italien über Deutschland in die Niederlande bringen wollen.

Schutz vor Hochwasser

Hochwasser

Umweltministerin Ulrike Höfken will den Kommunen in Rheinland-Pfalz Unterstützung bei Hochwasservorsorge helfen. Starkregen und Überschwemmungen der vergangenen Wochen hätten in verschiedenen Regionen große Schäden angerichtet. Aufgrund des Klimawandels müsse man solche Extremwetterereignisse in die Hochwasserschutzpolitik einbeziehen – auch in Gebieten, die bisher nicht von Hochwasser betroffen waren, sagte Höfken und begründete damit das Hilfsangebot des Landes.

Landbau in Rheinland-Pfalz

Die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken hat den EEG-Entwurf der Bundesregierung als unzureichend zurückgewiesen. Der Entwurf reiche nicht aus, um den Klimawandel aufzuhalten. Der Beschluss der Bundesregierung zum Erneuerbare-Energien-Gesetz reiche nicht aus, um die in Paris beschlossenen Klimaschutzziele zu erreichen“, sagte Höfken am Mittwoch zum vom Bundeskabinett beschlossenen Gesetzentwurf.

Polizei, Eifel,

Nachts scheinen die Drogenschmuggler im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Belgien besonders aktiv zu sein. Die Drogenfahnder der Bundespolizei Prüm hat in zwei von drei Nächten in dieser Woche Drogenkuriere aus dem Verkehr gezogen. Reise im Mondlicht Sie fahren im Mondlicht und wollen grenzüberschreitend ihre Ware transportieren. Die Ware, das sind halluzinogene Pilze, Marihuana und Haschisch. […] mehr

Bitburg Kreisverkehr

In Bitburg ärgern sich die Veranstalter des Beda-Marktes über die Planung des Landesbetriebs Mobilität in Trier. Der Landesbetrieb sperrt just zum Beda-Markt die B51. Grund dafür sind vorbereitende Arbeiten, damit im Frühling weiter an der Straße in gebaut werden kann. In Bitburg ärgern sich die Veranstalter über die Planung und wehren sich gegen die Pläne. […] mehr

Polizei, Eifel,

Die Trierer Polizei hat die Feiern zu Weiberdonnerstag als „überwiegend positiv“ bewertet. In Veldenz ermitteln Polizisten wegen Körperverletzung und Beleidigung auf sexueller Grundlage. Es gab in der gesamten Region Übergriffe auf Frauen sowie weitere Straftaten. Polizisten haben 18 Menschen in Gewahrsam genommen. Das Polizeipräsidium Trier  zieht eine „überwiegend positive“ Bilanz zu den Feiern an Weiberdonnerstag. […] mehr

Fußgängerzone Bitburg

In Bitburg wird die Fußgängerzone neugestaltet. Dies hat der Stadtrat am Donnerstagabend beschlossen. Der Umbau soll noch in diesem Jahr beginnen. Die Fußgängerzone soll mit ähnlichen Elementen wie der Spittel modernisiert werden. [note] Der Artikel in Kürze Immer wieder Ärger wegen Umbau Die Fußgängerzone soll dem Spittel ähneln [/note] Der Spittel war erst der Anfang. […] mehr

Eifelweit: Ulrike Höfken will ökologische Landwirtschaft

Die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken spricht von einem Wachstumsmarkt für Öko-Lebensmittel. Deshalb will das Umweltministerim Landwirte animieren, auf ökologischen Landbau zu setzen. Mehr Fördermittel, bessere Vermarktungsstrukturen und Beratung und Forschern sollen Bauern bei der Umstellung helfen. [note] Strategien mit Fördermitteln Höfken erhält Unterstützung aus der Industrie Verbraucher wollen regionale Lebensmittel [/note] Der Markt für Lebensmittel […] mehr

Das Einwohnermeldeamt der Stadt Bitburg hat für das abgelaufene Jahr die Einwohnerzahlen von Bitburg ermittelt. Demnach ist die Stadt um 292 Bürger gewachsen. Ein ähnliches Wachstum in diesem Jahr vorausgesetzt, würde Bitburg zum Jahresende erstmals die 14.000-Einwohner-Marke  knacken. [note] Der Beitrag in Kürze Fünf Damen sind älter als 100 Jahre Einwohnerzahl wächst weiter Mehr Bitburger […] mehr

Eifelkreis macht mobil

Eifelkreis Bitburg-Prüm als eine von 18 Modellregionen Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) ausgewählt. Kreis erhält bis zu 500 000 Euro, um Ideen zur Mobilität auszuarbeiten und umzusetzen. Diese Bewerbung war erfolgreich. Das BMVI insgesamt 91 Regionen aufgefordert, an einem Wettbewerb teilzunehmen. Gesucht wurden 18 Regionen auf dem Land und diese sollen laut Bundesstaatssekretär Rainer […] mehr