eifelbräu

Fünf Monate wurde umgebaut, jetzt konnte das Eifelbräu wieder geöffnet werden. Seit 1920 ist das Eifelbräu im Besitz der Bitburger Brauerei und nun erstrahlt es nach Umbau- und Modernisierungsarbeiten in neuem Glanz. Die 28 Gästezimmer und zwei Suiten, das Foyer, die Gaststube, das Restaurant sowie die Säle haben ein neues Erscheinungsbild erhalten. Das familiengeführte Gasthaus befindet sich nur wenige Meter vom ursprünglichen Standort der Brauerei in Bitburg entfernt.

B 51

Die B 51 wird einheitlich. Das knapp einen Kilometer lange Teilstück mit zwei Fahrspuren in jede Fahrtrichtung wird um eine Spur verkürzt. Zwischen der Stedemer Senke und Flugplatz Bitburg soll es künftig nur noch eine Spur in Richtung Bitburg geben. B 51: Rückbau beginnt noch in diesem Jahr Der LBM Gerolstein beabsichtigt, die B51 im […] mehr

Über den linksdrehenden Einbahnring in der Bitburger Innenstadt wird viel und ausdauernd diskutiert. Soll die Testphase wie gefordert abgebrochen werden? Die Menschen, in deren Alltag Bitburgs Straßen eine feste Rolle spielen, sehen den Innenstadtring mit gemischten Gefühlen.   Bitburg. Vom Joghurt kennt man das. Es gibt linksdrehende und rechtsdrehende Milchsäure. Im Bitburger Sprachgebrauch gibt es […] mehr