Landbau in Rheinland-Pfalz

Die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken hat den EEG-Entwurf der Bundesregierung als unzureichend zurückgewiesen. Der Entwurf reiche nicht aus, um den Klimawandel aufzuhalten. Der Beschluss der Bundesregierung zum Erneuerbare-Energien-Gesetz reiche nicht aus, um die in Paris beschlossenen Klimaschutzziele zu erreichen“, sagte Höfken am Mittwoch zum vom Bundeskabinett beschlossenen Gesetzentwurf.