B 51

Die B 51 wird einheitlich. Das knapp einen Kilometer lange Teilstück mit zwei Fahrspuren in jede Fahrtrichtung wird um eine Spur verkürzt. Zwischen der Stedemer Senke und Flugplatz Bitburg soll es künftig nur noch eine Spur in Richtung Bitburg geben. B 51: Rückbau beginnt noch in diesem Jahr Der LBM Gerolstein beabsichtigt, die B51 im […] mehr

Arbeitsmarkt in der Region Trier

In der Region Trier sind mehr als 4000 Stellen unbesetzt. Die Arbeitslosenquote ist im Vergleich zum Januar gesunken und die Geschäftsführerin Edeltraud Nikodemus spricht von einer frühen Belebung des Arbeitsmarktes in diesem Jahr. Traditionell gilt der Februar als Monat mit den höchsten Arbeitslosenquoten im Jahreslauf. In Trier ist dies anders. Rekordhoch bei offenen Stellen Ein […] mehr

Bauern haben Angst

Landwirte müssen mit sinkenden Preisen und steigendem Aufwand kämpfen. Dem Vorsitzenden des Kreisbauernverbandes graut es vor den Weltmärkten. Andererseits wächst der Markt für Bio-Lebensmittel. Landwirte zwischen Sinnkrisen und Chancen. In Prüm wird am 15. Februar darüber diskutiert, wie man mit der Situation am Milchmarkt umgehen kann. Michael Horper sorgt sich um seinen Beruf. Der Vorsitzende […] mehr

IHK

Die IHK Trier bietet Trainings gegen Prüfungsangst und zur Stärkung der Persönlichkeit an. Die Trainings richten sich an Auszubildende und finden im Rahmen der Reihe „Fit für die Ausbildung“ statt. Der Flyer wirbt mit dem Slogan „Von der Raupe zum Schmetterling“. An zwei Tagen sollen Schüler Dinge lernen wie „Was steckt in dem Cocon? – […] mehr

Bürger beteiligen sich

Housing Bitburg soll zur Landesgartenschau umgestaltet werden.

Die Housing in Bitburg gehört zum militärischen Erbe der Stadt. Jahrzehnte lebten amerikanische Soldaten am Rande der Kreisstadt. Die Amerikaner waren nach dem Zweiten Weltkrieg in Bitburg bis in die Neunziger Jahre stationiert. Nun soll aus dem Vermächtnis des Kalten Krieges ein Blumenmeer werden. Damit Bitburg  den Zuschlag zur Landesgartenschau 2022 erhält, setzten die Verantwortlichen […] mehr

Die Kommunalen Netze Eifel (KNE) wurden beim Wettbewerb „Deutschland – Land der Ideen 2015“ ausgezeichnet. Für dieses Projekt wird der Wassercent erhoben.

Weingüter freuen sich

Der Flaschenweinabsatz deutscher Weine zurückgegangen ist und auch die Preise im Lebensmittelhandel sind gesunken, dies sind zwei Kennzahlen dafür, warum der Weinmakrt an Schwung verloren hat. Trier. Nach der jüngsten Konjunktur-Erhebung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier für die Weinwirtschaft der Mosel hat die Weinnachfrage der vergangenen Jahre etwas an Schwung verloren. Besonders die eingetrübten […] mehr

IHK Trier

Der Warenaustausch zwischen den Ländern ist auch immer ein wichtiger Indikator für die prosperierende Wirtschaft. Wenn sie denn prosperiert. In der Region ist das so. Die Trierer IHK bilanziert einen Export auf hohem Niveau. Trier. Die USA bleibt weiter auf der „Pole Position“ der Länder, für die die Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier Außenhandelsdokumente ausstellt. […] mehr

IHK Trier

Trotz schlechter Nachrichten von den Aktienmärkten scheint die Wirtschaft in diesem Jahr auf Wachstum programmiert. Diese Prognose hat die Trierer Industrie- und Handelskammer (IHK) heute vorgelegt. Trier. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier prognostiziert eine Beschleunigung der wirtschaftlichen Wachstumsgeschwindigkeit. Nach der aktuellen IHK-Konjunkturumfrage rechnen 30 Prozent der Befragten für das neue Jahr mit besseren Geschäften. […] mehr

Die rheinland-pfälzische Verbraucherzentrale warnt vor einer neuer Phishing-Welle. E-Mail-Betrüger missbrauchen die Namen bekannter Telekommunikationsunternehmen, um die Daten der Kunden abzugreifen und für den Missbrauch zu nutzen. Eifelkreis. Die Abmahnwelle wegen des Missbrauchs urheberrechtlich geschützten Materials auf Porno-Seiten im Internet ist gerade abgebbt, nun rollt eine neue Betrugsmasche durch das Netz. Laut der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz erhalten […] mehr